Wandtresore und Bodentresore
 

Tresore

Tresorauswahl

Tresore Deutschland GmbH
Lerchenstr. 101
80995 M├╝nchen
Tel.: 089 / 31 86 946 - 0
Fax: 089 / 31 86 946 - 19
info@tresore-deutschland.com
https://www.tresore-deutschland.com

Wandtresore und Bodentresore

Ihre Auswahl:

Wandtresore und Bodentresore┬ásind die unauff├Ąlligste L├Âsung f├╝r eine sichere Verwahrung. Wir empfehlen diese Tresore in Neubau- oder Umbauphasen. Das Geh├Ąuse von einem Wandtresor muss von f├╝nf Seiten mit jeweils 100 mm Beton eingegossen werden und ist somit nur f├╝r entsprechend dicke W├Ąnde geeignet.

mehr Text anzeigen mehr


ANGEBOT 1010 Wandtresor

Sicherheitsstufe B / S2

Dies ist ein nach VDMA 24992 gepr├╝fter und zertifizierter Sicherheitsstufe B Tresor und S2 nach EN 15450

Detailierte Information

Modell TD AU - Wandtresor

Sicherheitsstufe B / S2

Leicht zu versteckender Wandeinbautresor der Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992

Detailierte Information

Modell TD FR - Wandtresor

Sicherheitsklasse 1

Wandsafe der VdS/Euro-Klasse I mit versenkten Scharnieren f├╝r den versteckten Einbau

Detailierte Information


Modell TD UN - Rohrtresor

ohne Sicherheitspr├╝fung

f├╝r den versteckten Einbau geeigneter Rohrtresor

Detailierte Information


Steckdosentresor

ohne Sicherheitspr├╝fung

Ein Tresor der sich perfekt als Steckdose tarnt und somit ein gutes Versteck f├╝r Ihre Werte ist.

Detailierte Information

 

Boden- und Wandtresore ÔÇô unauff├Ąllige H├╝ter Ihrer Sch├Ątze

Tagt├Ąglich geschehen Einbr├╝che in Deutschland und oftmals werden dabei Gegenst├Ąnde von sehr hohem Wert entwendet. Viele machen es den Einbrechern zu einfach und lassen Ihre Wertgegenst├Ąnde offen oder nur schlecht versteckt liegen. Man sollte es den Dieben jedoch so schwer wie m├Âglich machen, denn Zeit ist in diesem Falle wirklich Geld, das Sie eventuell verlieren. Aus diesem Grund empfehlen wir einen praktischen Wandsafe oder einen Bodentresor. Sie sind nicht nur ├Ąu├čerst platzsparend, da sie nahezu nahtlos in der Wand beziehungsweise im Boden verschwinden, sondern auch ├Ąu├čerst sicher. Wandtresore sowie Bodentresore sind oftmals schwer zu finden. Ihre Suche kostet wertvolle Zeit, die Einbrecher nur selten haben. Schon hier kann so mancher Diebstahl verhindert werden. Ein weiterer Vorteil eines Boden- oder Wandtresors ist die hohe Diskretion. Eine gute Alternative f├╝r Menschen mit weniger Platz ist ein Rohrtresor.

Verborgen im Inneren

Machen Sie sich fr├╝h dar├╝ber Gedanken, was f├╝r einen Tresor Sie ben├Âtigen. Eine umfangreiche Planung Ihrer Wandtresore ist von Vorteil, denn das erh├Âht die Sicherheit. Besonders platzsparend ist ein Rohrtresor. Dar├╝ber hinaus gibt es einiges, was Sie bei der Montage beachten m├╝ssen. Am besten ist es, wenn der Wandsafe f├╝r Neu- oder bei Umbauten eingeplant wird. Hier kann man bereits vorher die Wandst├Ąrke des Aufstellungsortes f├╝r die Wandtresore festlegen und sicher sein, dass sie einen guten Platz in Ihrem neuen Heim bekommen. Schlie├člich soll Ihr Wandsafe trotz maximaler Sicherheit gut zu erreichen sein. ├ťberlegen Sie sich also genau, wo M├Âbel und andere Dinge stehen sollen, bevor Sie den m├Âglichen Wandtresor mit in Ihre Planung einbeziehen. Denn f├╝r die fachgerechte Montage ist es notwendig, dass Ihr Safe in einem 100 mm starken Betonmantel eingebettet ist. Nur so k├Ânnen wir eine maximale Sicherheit des Tresors gew├Ąhrleisten. Selbiges gilt ebenso f├╝r den Bodentresor. Dieser sollte akribisch in die Planung Ihres Hauses einbezogen werden. Im Gegensatz zum Wandtresor sich l├Ąsst die Variante im Boden besser verstecken. Gro├če Teppiche oder massive Schr├Ąnke lassen den Tresor gekonnt verschwinden. Sogar geschulte Augen werden Probleme haben, ihn ausfindig zu machen.

Der richtige Tresor will wohl├╝berlegt sein

Wir haben ein gro├čes Sortiment an Wand-, Boden- und Rohrtresoren in den verschiedensten Gr├Â├čen f├╝r Sie im Angebot. W├Ąhlen Sie zwischen diversen Sicherheitsstufen und ├╝berlegen Sie sich gut, welches Volumen f├╝r Sie am ehesten in Frage kommt. Dabei sollten Sie beachten, dass sich ├╝ber die Jahre mehr und mehr wichtige Gegenst├Ąnde ansammeln k├Ânnen. Sorgen Sie also f├╝r genug Platz und kaufen Sie vorsorglich einen gr├Â├čeren Wandtresor, denn dieser ist oftmals eine Investition f├╝rs Leben, schlie├člich werden diese fest im Mauerwerk verankert. Wir helfen Ihnen gerne bei der Wahl Ihrer individuellen Wandtresore. Unsere umfassende Verschlussberatung geht weit ├╝ber das Serienprogramm hinaus.

Tipps zum Einbau

Achten Sie zu Beginn darauf, dass die Mauer├Âffnung die n├Âtigen 100 mm Platz f├╝r den Beton hat und dass keine unautorisierte Person die Kodierung Ihres Tresors ohne Ihr Wissen ├Ąndert. Entnehmen Sie zudem die Batterien des Boden- oder Wandtresors bei der Montage, um Kurzschl├╝sse durch etwaige N├Ąsse zu verhindern. Setzen Sie Ihren Tresor lotgerecht in die ├ľffnung und pr├╝fen Sie den korrekten Stand mit einer Wasserwaage. Verwenden Sie Beton der Klasse C35/45 (B45) und mischen Sie ihn im Verh├Ąltnis 1:4. Nach zwei Tagen sollten Sie die T├╝r des Tresors ├Âffnen und die Restfeuchte entweichen lassen. Wenden Sie sich am besten an einen Fachmann oder fragen Sie unseren!┬á